Massageöl erwärmen

Massageöl

Bevor das Massageöl angewendet wird und man es auf die Haut gibt, sollte es erwärmt werden, so er gibt sich von Anfang an ein gutes Gefühl bei der Massage und auch die Wirkung der verschiedensten Öle kann sich dabei am besten entfalten.

 

Es gibt verschiedene Methoden um das Massageöl zu erwärmen.

 

 

 

Die einfachste Methode ist, das Öl in den Händen zu erwärmen.

Man formt eine Hand zu einer Kuhle und presst die Finger zusammen, so das kein Öl verloren gehen kann.Dann lässt man das Öl in die Hand bzw. Kuhle fliessen, die Menge des Öls sollte nur so viel sein, das es nicht zu sehr hinunterläuft und anschliessend stellt man die Massageölflasche ab. Nun legt man die zweite Hand darüber, so das eine kleine Höhle entsteht.

Mit seiner Atemluft, pustet man langsam und kurzzeitig hinein. Anschliessend reibt man das Massageöl zwischen beiden Händen warm und verteilt es auf einen kleinen Körperbereich beim Partner, damit dieser Bereich gut erwärmt wird.

Vor- und Nachteile dieser Methode

Vorteile

  • Es werden keine Hilfsmittel benötigt
  • Die Vorgehensweise ist einfach
  • Die eigene Hände werden dadurch mit aufgewärmt

Nachteil

  • Das Massageöl wird nur langsam warm
  • Die Temperatur ist begrenzt
  • Der Vorgang muss jedesmal von neu begonnen werden, da sich nur eine kleine Menge Öl erwärmen lässt

 

Massageöl mit einem Wärmegerät erwärmen

Das Massgeöl wird in ein so genanntes Wasserbad erwärmt und das Öl bekommt dadurch eine recht gleichmäßige Temperatur.Mit einen Massageöl Erwärmer oder ein Babykostwärmer lässt dich das Öl einfach und in größeren Mengen erwärmen.Oft sind die Massageöl Erwärmer mit Karaffen ausgestattet und lassen sich leicht bedienen.Die Karaffen und Ölbehälter können die gewünschte Temperatur über eine längere Zeit halten, so muss das erwärmen nicht immer von vorne begonnen werden.

Vor- und Nachteile dieser Methode

Vorteile

  • Sehr einfache Vorgehensweise
  • Die Temperaturregelung ist Stufen los
  • Temperatur über 30 Grad möglich
  • Massageöl kann in größere Menge erwärmt werden

Nachteil

  • Ein Gerät muss gekauft werden
  • Eine Steckdose in der Nähe wäre von Vorteil 🙂

Massageöl Erwärmer Empfehlungen

* Preis wurde zuletzt am 16. Oktober 2019 um 22:14 Uhr aktualisiert

Der Massageöl-Erwärmer mit Karaffe von MASSAGE-EXPERT erwärmt Massageöl auf die von Ihnen gewünschte Temperatur – stufenlos von 0 bis 75 °C. Bei Erreichen der eingestellten Temperatur wird diese automatisch gehalten. Mitgeliefert wird die abgebildete Öl-Karaffe aus Klarglas mit 250 ml Fassungsvermögen. Das Gerät wird in Deutschland hergestellt, so dass Sie sich einer hohen Qualität sicher sein können. Das Heizsystem (PTC) erfüllte höchste Ansprüche an Sicherheit, Langlebigkeit und Energieeffizienz.

  • Qualität made in Germany
  • Massageöl stufenlos erwärmen
  • Glaskaraffe im Lieferumfang enthalten
  • Fassungsvermögen Karaffe: 250 ml
  • Nutzbare Maße des Innenbehälters: Durchmesser= 72 mm, Höhe = 77 mm
  • Lieferumfang: Erwärmer, Karaffe mit Korken, Anleitung



Marke Clap Tzu
€ 39,90 * inkl. MwSt.
Jetzt kaufen Angebot prüfen *

* Preis wurde zuletzt am 16. Oktober 2019 um 8:50 Uhr aktualisiert

Der Massageöl-Erwärmer von Clap Tzu ist optimal für PE-Ölflaschen mit einem Fassungsvermögen von 250 ml ausgelegt.

Einfach die Flasche hinein stellen, Erwärmer einschalten und schon nach 10 Minuten ist das Massageöl auf angenehme 40-45° C erwärmt. Durch warmes Massageöl erhöhst Du nicht nur die Entspannung , sondern durch die erhöhte Temperatur verbesserst Du auch die Gleitfähigkeit des Massageöls.

  • immer wohl temperiertes Massageöl
  • kompakte Maße & einfache Bedienung
  • Inklusive PET-Pumpflasche für Massageöl
  • Lieferumfang: 1x Ölflaschenerwärmer 1x PE-Ölflasche mit Pumpspender (250 ml)