Die Basisöle bilden die ideale Grundlage für Massageöle.

Die verschiedenen Basisöle zeichnen sich durch ihren neutralen Charakter aus, sie haben keinen oder einen nur sehr milden Geruch und Geschmack. Egal ob Sesamöl oder Mandelöl, jedes des nativen, biologischen Öle  eignet sich für alle deine Lieblingsmischungen. Die kalte Pressung ist besonders sanft und bewahrt die wertvollen Wirkstoffe, die deine Haut optimal pflegen – selbstverständlich ohne chemische Inhaltsstoffe.

 

Empfehlungen Basisöle

STYX Kräutergarten Traubenkern Basisöl

STYX Kräutergarten Traubenkern Basisöl – 1
€ 14,90*inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:28 Uhr aktualisiert

Mandelöl (500ml) – reines Basisöl zur Pflege von Haut und Haar

Mandelöl (500ml) – reines Basisöl zur Pflege von Haut und Haar – 1
€ 9,95*inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:34 Uhr aktualisiert

Spitzner Basisöl Avocado 500 ml

Spitzner Basisöl Avocado 500 ml – 1
€ 21,00*inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:28 Uhr aktualisiert

Sanddornöl, Kaltgepresstes Sanddorn Öl 100% rein und natürlich, 100 ml

Sanddornöl, Kaltgepresstes Sanddorn Öl 100% rein und natürlich, 100 ml Glasflasche, Basisöl – Sea Buckthorn Oil, reich an Omega 7, Vitamin C, Beta-Karotin, Aminosäuren, besten Antioxidant, Intensive Pflege für Gesicht, Körper, Haare, Haut, Nägel, Hände, Lippen, gut mit ätherischem Öl, für Schönheit – Aromatherapie – Entspannung – Massageöle – Wellness – Kosmetik – Körperpflege von AROMATIKA – 1
€ 12,99*inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:28 Uhr aktualisiert

MeaVita Mandelöl Basisöl, süß, 1er Pack (1 x 1000 ml)

MeaVita Mandelöl Basisöl, süß, 1er Pack (1 x 1000 ml), vegan, gentechnikfrei, ideal zur Haut- und Haarpflege, für Aromatherapie & als Basisöl für Massageöle oder Naturkosmetik – 1
€ 12,33*inkl. MwSt.
*am 12.11.2018 um 19:28 Uhr aktualisiert

Wie verwendest du die Öle am besten?

Wenn du dein eigenes Massageöl herstellen möchtest, mischst du dein bevorzugtes Basisöl mit einem oder mehreren ätherischen Ölen. Du kannst sie nach ihrem Geruch oder ihren nützlichen Eigenschaften auswählen und auch mehrere miteinander kombinieren. Am besten erwärmst du sie danach leicht, damit sich die verschiedenen Inhaltsstoffe verbinden. Sowohl gemischt als auch pur sorgen die Öle für ein angenehmes, gepflegtes Hautgefühl.